GRUNDSCHULE RÖTTINGEN

 

Grundschule Röttingen
Übersicht | Kontakt | Impressum
Startseite Wir über uns Aus dem Schulleben Eltern in der Schule Information Archiv
Bauernhof (3b)
 

22. Juli 2017

Ein Vormittag auf dem Bauernhof

Vergangenen Donnerstag wanderte die Klasse 3b im Stechschritt nach Bieberehren zu Familie Landwehr.
Dort wurden wir mit Kaba und selbstgebackenen Kuchen empfangen. Die Stärkung war auf alle Fälle notwendig, denn danach stellten wir mit einem Butterfass und einem Schüttelglas unsere eigene Butter her. Anhand eines "Milch-Zirkels" erfuhren wir dann grundlegende Informationen rund um das Thema "Milch". Ein Highlight war dabei die Blindverkostung durch dreierlei Milchsorten. Außerdem beschäftigten wir uns mit unterschiedlichen Getreidearten, die uns Opa Landwehr ausführlich vorstellte. Währenddessen hatten wir immer wieder die Möglichkeit, die Tiere des Hofes zu begutachten und zu streicheln. Abschließend durften wir unsere hergestellte Butter noch verzehren. Es war ein äußerst gelungener Vormittag - ein herzliches DANKESCHÖN geht an Familie Landwehr, inbesondere an Frau Landwehr und Opa Landwehr, die uns einen unvergesslichen und informativen Schultag bereiteten.

20. Juli 2017

Klasse 2a in Weikersheim

Auf Schusters Rappen bewältigten die Kinder der Klasse 2a den weiten Weg von Röttingen nach Weikersheim. Mit dabei waren die Klassenleiterin Frau Hartung sowie Frau Sturm und Frau Rein. Unverdrossen und kaum einmal von den Begleiterinnen zur Eile angetrieben schafften die Wanderer die Strecke bravourös.

Entlohnt wurden sich für ihre Anstrengung mit einem wunderschönen Aufenthalt in Weikersheim. Da war, wie die Bilder zeigen, für alle Sinne etwas geboten.

 

20. Juli 2017

Klasse 1b in Rittershausen

Auf "Heimaturlaub" begab sich die Klasse 1b zusammen mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Stachel und unserer Praktikantin Alina Bätz. Los ging's in Rittershausen zu Fuß nach Gaukönigshofen in die Arche Noah. Verdiente Pause für kurze Beine!
Die zweite Etappe führt die Kinder nach Acholshausen, dem Wohnort von Frau Stachel. Kein Wunder, dass der Abenteuerspielplatz auf kürzestem Wege erreicht wurde und müde Knochen plötzlich wieder putzmunter werden konnten.

 

10. Juli 2017

Klasse 4b im Kletterwald

Nachdem es den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b das ganze lange Schuljahr über versagt ist, in die Luft zu gehen, sollten sie das bei ihrem Ausflug nach Rothenburg in den Kletterwald ausnahmsweise einmal tun dürfen.

Bestens und ausführlich (45 Min. !) über die strengen Sicherheitsmaßnahmen instruiert machten sich die Kinder verpackt und angeseilt schließlich auf den Weg, hangelten, kletterten, balancierten, rutschten, fuhren mit Kleinautos und per Seilbahn in luftigen Höhen durch den Wald.

Ein toller Sport-Vormittag!

9. November 2016

Der herbstliche Wandertag der Klasse 1a

Eine kurze Fotopause beim Erklimmen des Berges.

Beim Erkunden der Pflanzen der Hecke... Knallerbsen entdeckt!

Auf der Suche nach Fallobst und buntem Herbstlaub.

Beim Abstieg konnten wir einen Regenbogen leuchten sehen.

Nach der Wanderung erst mal Sport und Spiel.

Aus dem gesammelten bunten Herbstlaub sind Igelmobiles gebastelt worden, die jetzt das Klassenzimmer schmücken.


29. Oktober 2016

Sternwanderung 2016


Am 26. Oktober fand die Sternwanderung der Klassen 2a, 3b, 4a und 4b statt.  Außer der 4a, die direkt von Röttingen nach Bieberehren wanderte, wurden alle Beteiligten von einem Bus zu den jeweiligen Startpunkten gefahren (Aufstetten, Burgerroth und Buch). Gemeinsamer Zielort war schließlich die Scheune der Familie Sturm in Bieberehren. Bis dorthin galt es aber für alle Klassen einen ordentlichen Fußmarsch zu bewältigen. Es ging dabei teilweise über Wiesen, Berge, Täler und Flüsse. Nach diesen Anstrengungen hatten sich letztlich alle eine Stärkung am vereinbarten Zielort verdient. Ob warme Würstchen, Gegrilltes oder Obst - es war für jeden etwas dabei. Gleichzeitig hatten die Kinder die Möglichkeit, auf dem Trampolin zu springen, im Stroh zu spielen oder Hasen zu streicheln und zu füttern. Es entstand dabei eine tolle klassenübergreifende Atmosphäre, die sich auch während der angebotenen Spiele (Fußball, Spiele im Freien, kleine Ball-, Fang- sowie Laufspiele und Vertrauensspiele) zeigte. Spaß, Kooperation, Kommunikation, Vertrauen, Anstrengungsbereitschaft und das Spielen an der frischen Luft standen dabei im Fokus. So wurde gegen Ende des Vormittags auch das Spielbedürfnis aller Grundschüler gestillt, sodass wir gut gelaunt und zufrieden mit dem Bus zur Schule zurückfuhren. Es war ein toller Wandertag!
Ein besonderer Dank geht an Familie Sturm, die ihren Hof mit Scheune als Spielparadies zur Verfügung stellte und die Kinder, Lehrer und Betreuer herzlich willkommen hieß! Außerdem möchten wir uns bei den fleißigen Mamas bedanken, die das Obst vorbereitet und angerichtet haben!

 

Das Programm

Los ging's um 8. 30 Uhr:

Klasse 4a
Mit Frau Vogt, Frau Baumann, Frau Krenzel: Wanderung von Röttingen nach Bieberehren

Klasse 2a
mit Frau Hartung, Frau Schenk: Wanderung von Aufstetten nach Bieberehren

Klasse 3b
mit Frau Kühne mit Frau Müller: Wanderung von Buch nach Bieberehren

Klasse 4b
mit Herrn Schmock: Wanderung von Burgerroth nach Bieberehren

Gemeinsamer Treffpunkt um 10.00 Uhr in Bieberehren (Scheune der Familie Sturm): Pause mit Brotzeit und wilden Strohspielen

Ab ca. 10.30 Uhr Spielzeit:

Fußball (Sportplatz) mit Herrn Schmock: Luis, Rashid, Max, Alim, Robert, Elias, Leonard, Jan-Erik, Simon, Noah, John-David, Laurin, Laurens, Hannes, Andreas, Chiara, Luisa, Regina

Spiele im Freien ("Gänswosa") mit Frau Hartung und Frau Baumann: Lia, Emily, Pauline, Anna, Jana, Leonie, Thea, Nelly, Sarah, Sarah, Nora, Aaliyah, Alina, Johannes, Niklas, Eleni

Vertrauensspiele mit Frau Kühne: Lorena, Elena, Saskia, Lena, Nele, Emilia, Maren, Jule, Jule, Viktoria, Leon, Maurice, Johannes, Luca, Tamia

Ball-, Fang- und Laufspiele mit Frau Sterz, Frau Vogt, Frau Krenzel: Leni, Hannah, Fabian, Jannis, Andreas, Leon, Laurens, Emil, Ruaa, Maxim G., Mina, Tim, Jonas, Nena, Antonia, Emil, Matthias, Inka, Selina, Selina, Amelie, Leni, Emma, Noah, Lennart

14. Oktober 2016

Grundschule Röttingen

GRUNDSCHULE RÖTTINGEN

 

Startseite Wir über uns Aus dem Schulleben Eltern in der Schule Information Archiv
Bauernhof (3b)
 

22. Juli 2017

Ein Vormittag auf dem Bauernhof

Vergangenen Donnerstag wanderte die Klasse 3b im Stechschritt nach Bieberehren zu Familie Landwehr.
Dort wurden wir mit Kaba und selbstgebackenen Kuchen empfangen. Die Stärkung war auf alle Fälle notwendig, denn danach stellten wir mit einem Butterfass und einem Schüttelglas unsere eigene Butter her. Anhand eines "Milch-Zirkels" erfuhren wir dann grundlegende Informationen rund um das Thema "Milch". Ein Highlight war dabei die Blindverkostung durch dreierlei Milchsorten. Außerdem beschäftigten wir uns mit unterschiedlichen Getreidearten, die uns Opa Landwehr ausführlich vorstellte. Währenddessen hatten wir immer wieder die Möglichkeit, die Tiere des Hofes zu begutachten und zu streicheln. Abschließend durften wir unsere hergestellte Butter noch verzehren. Es war ein äußerst gelungener Vormittag - ein herzliches DANKESCHÖN geht an Familie Landwehr, inbesondere an Frau Landwehr und Opa Landwehr, die uns einen unvergesslichen und informativen Schultag bereiteten.

20. Juli 2017

Klasse 2a in Weikersheim

Auf Schusters Rappen bewältigten die Kinder der Klasse 2a den weiten Weg von Röttingen nach Weikersheim. Mit dabei waren die Klassenleiterin Frau Hartung sowie Frau Sturm und Frau Rein. Unverdrossen und kaum einmal von den Begleiterinnen zur Eile angetrieben schafften die Wanderer die Strecke bravourös.

Entlohnt wurden sich für ihre Anstrengung mit einem wunderschönen Aufenthalt in Weikersheim. Da war, wie die Bilder zeigen, für alle Sinne etwas geboten.

 

20. Juli 2017

Klasse 1b in Rittershausen

Auf "Heimaturlaub" begab sich die Klasse 1b zusammen mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Stachel und unserer Praktikantin Alina Bätz. Los ging's in Rittershausen zu Fuß nach Gaukönigshofen in die Arche Noah. Verdiente Pause für kurze Beine!
Die zweite Etappe führt die Kinder nach Acholshausen, dem Wohnort von Frau Stachel. Kein Wunder, dass der Abenteuerspielplatz auf kürzestem Wege erreicht wurde und müde Knochen plötzlich wieder putzmunter werden konnten.

 

10. Juli 2017

Klasse 4b im Kletterwald

Nachdem es den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b das ganze lange Schuljahr über versagt ist, in die Luft zu gehen, sollten sie das bei ihrem Ausflug nach Rothenburg in den Kletterwald ausnahmsweise einmal tun dürfen.

Bestens und ausführlich (45 Min. !) über die strengen Sicherheitsmaßnahmen instruiert machten sich die Kinder verpackt und angeseilt schließlich auf den Weg, hangelten, kletterten, balancierten, rutschten, fuhren mit Kleinautos und per Seilbahn in luftigen Höhen durch den Wald.

Ein toller Sport-Vormittag!

9. November 2016

Der herbstliche Wandertag der Klasse 1a

Eine kurze Fotopause beim Erklimmen des Berges.

Beim Erkunden der Pflanzen der Hecke... Knallerbsen entdeckt!

Auf der Suche nach Fallobst und buntem Herbstlaub.

Beim Abstieg konnten wir einen Regenbogen leuchten sehen.

Nach der Wanderung erst mal Sport und Spiel.

Aus dem gesammelten bunten Herbstlaub sind Igelmobiles gebastelt worden, die jetzt das Klassenzimmer schmücken.


29. Oktober 2016

Sternwanderung 2016


Am 26. Oktober fand die Sternwanderung der Klassen 2a, 3b, 4a und 4b statt.  Außer der 4a, die direkt von Röttingen nach Bieberehren wanderte, wurden alle Beteiligten von einem Bus zu den jeweiligen Startpunkten gefahren (Aufstetten, Burgerroth und Buch). Gemeinsamer Zielort war schließlich die Scheune der Familie Sturm in Bieberehren. Bis dorthin galt es aber für alle Klassen einen ordentlichen Fußmarsch zu bewältigen. Es ging dabei teilweise über Wiesen, Berge, Täler und Flüsse. Nach diesen Anstrengungen hatten sich letztlich alle eine Stärkung am vereinbarten Zielort verdient. Ob warme Würstchen, Gegrilltes oder Obst - es war für jeden etwas dabei. Gleichzeitig hatten die Kinder die Möglichkeit, auf dem Trampolin zu springen, im Stroh zu spielen oder Hasen zu streicheln und zu füttern. Es entstand dabei eine tolle klassenübergreifende Atmosphäre, die sich auch während der angebotenen Spiele (Fußball, Spiele im Freien, kleine Ball-, Fang- sowie Laufspiele und Vertrauensspiele) zeigte. Spaß, Kooperation, Kommunikation, Vertrauen, Anstrengungsbereitschaft und das Spielen an der frischen Luft standen dabei im Fokus. So wurde gegen Ende des Vormittags auch das Spielbedürfnis aller Grundschüler gestillt, sodass wir gut gelaunt und zufrieden mit dem Bus zur Schule zurückfuhren. Es war ein toller Wandertag!
Ein besonderer Dank geht an Familie Sturm, die ihren Hof mit Scheune als Spielparadies zur Verfügung stellte und die Kinder, Lehrer und Betreuer herzlich willkommen hieß! Außerdem möchten wir uns bei den fleißigen Mamas bedanken, die das Obst vorbereitet und angerichtet haben!

 

Das Programm

Los ging's um 8. 30 Uhr:

Klasse 4a
Mit Frau Vogt, Frau Baumann, Frau Krenzel: Wanderung von Röttingen nach Bieberehren

Klasse 2a
mit Frau Hartung, Frau Schenk: Wanderung von Aufstetten nach Bieberehren

Klasse 3b
mit Frau Kühne mit Frau Müller: Wanderung von Buch nach Bieberehren

Klasse 4b
mit Herrn Schmock: Wanderung von Burgerroth nach Bieberehren

Gemeinsamer Treffpunkt um 10.00 Uhr in Bieberehren (Scheune der Familie Sturm): Pause mit Brotzeit und wilden Strohspielen

Ab ca. 10.30 Uhr Spielzeit:

Fußball (Sportplatz) mit Herrn Schmock: Luis, Rashid, Max, Alim, Robert, Elias, Leonard, Jan-Erik, Simon, Noah, John-David, Laurin, Laurens, Hannes, Andreas, Chiara, Luisa, Regina

Spiele im Freien ("Gänswosa") mit Frau Hartung und Frau Baumann: Lia, Emily, Pauline, Anna, Jana, Leonie, Thea, Nelly, Sarah, Sarah, Nora, Aaliyah, Alina, Johannes, Niklas, Eleni

Vertrauensspiele mit Frau Kühne: Lorena, Elena, Saskia, Lena, Nele, Emilia, Maren, Jule, Jule, Viktoria, Leon, Maurice, Johannes, Luca, Tamia

Ball-, Fang- und Laufspiele mit Frau Sterz, Frau Vogt, Frau Krenzel: Leni, Hannah, Fabian, Jannis, Andreas, Leon, Laurens, Emil, Ruaa, Maxim G., Mina, Tim, Jonas, Nena, Antonia, Emil, Matthias, Inka, Selina, Selina, Amelie, Leni, Emma, Noah, Lennart

14. Oktober 2016

Waldausflug der Klasse 3b

Der HSU-Unterricht der dritten Klassen steht im Moment ganz unter dem Motto „Der Wald als Lebensraum für Pflanzen und Tiere“. Nachdem sich die Kinder der Klasse 3b bereits in der Schule über die Laubbäume Buche, Eiche, Kastanie, Birke und Ahorn informierten, durften wir diese schließlich in der freien Natur/im Wald entdecken und erkunden. Unser Experte, Herr Will, führte uns durch den Röttinger Bürgerwald und informierte uns über die Laub- und Nadelbäume sowie einige Tiere des Waldes. Dank kurzer Schülerbeiträge zu den Baumarten konnten auch die Drittklässler ihr bereits erworbenes Wissen diesbezüglich kundtun. Es war ein toller Vormittag, an dem wir an der frischen Luft vieles dazugelernt haben und Spaß miteinander hatten! Ein besonderer Dank geht an Herrn Will, der unseren Unterrichtsgang in besonderer Weise fachlich aufwertete!

Herbsttag (Klasse 1b)

Bei herrlichem Herbstwetter machten sich die Kinder der Klasse 1b auf den vergleichsweise weiten Weg zum Modellflugsportplatz. Klar, dass da auch einmal eine Sitz-Steh-Trink-Ess-Pause eingelegt werden musste.

Am Ende auf Röttingens Höhen angekommen war dann doch alles ganz easy. Neue Kräfte wurden frei und jede Menge Spaß entlud sich in einem vielfältigen Spielangebot, das sich Klassenleiterin zusammen mit ihrer Begleitung Daphne ausgedacht hatte.