GRUNDSCHULE RÖTTINGEN

 
Grundschule Röttingen
Übersicht | Kontakt | Impressum

Information zur Influenza

Bei Influenza-Erkrankungsfällen besteht für Schulen keine Meldepflicht mehr gegenüber dem Gesundheitsamt. Sie sind auch nicht verpflichtet, Eltern und Schüler über Influenzakranke in Ihrer Gemeinschaftseinrichtung zu informieren.

Das Robert Koch-Institut stuft aktuell die Aktivität der Influenzaviren im Süden Deutschlands als moderat und in einigen Regionen als deutlich erhöht ein. Betroffen sind vor allem die Altersgruppen der Schulkinder und jungen Erwachsenen. Trotz des Beginns der Grippewelle kann die Impfung sinnvoll sein, insbesondere beim Vorliegen von Grundkrankheiten.
Abgesehen von der Impfung kann man durch richtiges Verhalten und einfache Hygienemaßnahmen dazu beitragen, das Ansteckungs- und Erkrankungsrisiko für sich selbst und andere Menschen in der Umgebung zu verringern.

Richtiges Verhalten: Wenn Sie krank sind, sollten Sie zu Hause bleiben. Wenn ein Arzt konsultiert wird, sollte dies zunächst telefonisch erfolgen, um das Ansteckungsrisiko im Wartezimmer zu verringern.


Einfache Hygienemaßnahmen:

1.  Regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife, z. B. nach Personenkontakt, nach der Toilette oder vor dem Essen.

2. Hände vom Gesicht fern halten: Berührungen von Mund, Nase oder Augen mit den Händen soweit möglich vermeiden.

3. Vermeiden von Anhusten und Anniesen: Beim Husten und Niesen von anderen Personen Abstand halten und am besten ein Einmaltaschentuch verwenden, das anschließend entsorgt wird. Wenn kein Einmaltaschentuch zur Verfügung steht, sollte in die Armbeuge gehustet oder geniest werden, möglichst nicht in die Hand.

4. Sich und andere schützen: Engen Kontakt zu möglicherweise erkrankten Personen vermeiden. Wer zu Hause versorgt wird, sollte sich nach Möglichkeit in einem abgetrennten Raum aufhalten.

5. Geschlossene Räume regelmäßig lüften: Mehrmals täglich 5 bis 10 Minuten stoßlüften

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.
Gesundheitsamt Würzburg

Informationen zur Influenza und zur Grippeschutzimpfung finden Sie unter:
www.stmug.bayern.de
www.rki.de
www.pei.de
www.neuegrippe.bund.de

Ausdrucken