GRUNDSCHULE RÖTTINGEN

 

Grundschule Röttingen
Übersicht | Kontakt | Impressum

geburtstagsfeier

Mit einer gemeinsamen Feier der Schüler aus Riedenheim und Röttingen beging die Grundschule in der Aula dieses besondere Jubiläum. Schon seit Wochen lasen die älteren Klassen Astrid Lindgrens Werke im Unterricht. Nun bereiteten alle Klassen einen eindrücklichen Beitrag zur Feier vor: Es wurden viele Lieder gesungen und darauf getanzt, der Lebenslauf aufgezeigt, aus einigen Werken ein Sketsch vorgeführt, Rätsel durch Wörter, Bilder oder Musik zum Mitraten aufgestellt.

feier feier

Viele persönliche Zeichnungen ließen die Eindrücke der Kinder widerspiegeln und es wurden Pfefferkuchen nach Art der Pippi Langstrumpf  gebacken.

pfefferkuchen pfefferkuchen

So lebten die bekannten Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, die Kinder aus der Krachmacherstraße und aus Bullerbü, Madita, Rasmus, Karlsson vom Dach und Ronja Räubertochter auf der Bühne und in den Herzen der Beteiligten wieder auf. Sogar die große Pippi Langstrumpf gesellte sich zu dieser Feier.

michel pippi


Auch die Eltern brachten sich gerne ein: Sie lasen in dieser Woche täglich den Kleinsten vor, spendeten Teig und halfen beim Backen.

vorlesen vorlesen


So wurde der Geburtstag dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit für alle ein Fest und regt nun bestimmt zum weiteren Schmökern in ihren über 70 Werken an.

Aus der Mainpost

RÖTTINGEN
Pippi und Michael in der Villa Kunterbunt
Röttinger Grundschüler feierten den 100. Geburtstag von Astrid Lindgren

 

(hag) Fröhlich, bunt und abwechslungsreich ging es zu in der Aula, wo rund 200 Grundschulkinder den 100. Geburtstag von Astrid Lindgren feierten. Die Schriftstellerin hätte ihre Freude gehabt an dem von Birgit Daxhammer organisierten Programm.

zuschauer

In unterhaltsamer Weise stellten die Kinder nicht nur ihr Wissen um die beliebten Bücher unter Beweis, sondern erweckten mit den Kostümen auch die aus den Büchern bekannten Figuren zum Leben. Neben Pippi Langstrumpf, dem Affen „Herrn Nilson“ und „Ronja Räubertochter“ verkleideten sich die kleinen Röttinger Schülerinnen und Schüler auch als „Michel von Lönneberga“. Mit Liedern, Spielen und Tanz sowie mit kurzweiligen Informationen trugen die einzelnen Klassen ebenso zur Geburtstagsfeier für Astrid Lindgren bei wie mit der Vorstellung der kunstvoll gebastelten „Villa Kunterbunt“ und unzähligen mit viel Fantasie gemalten Bildern. Die Kinder der Klasse 4a ließen mit dem von Schulleiter Wolfgang Schmock begleiteten Lied „Probier's mal mit 'nem guten Buch“ keinen Zweifel daran, wie viel Spaß das Lesen bringt. Zu den Vorbereitungen auf den 100. Geburtstag der Schriftstellerin zählte in einigen Klassen das Lesen von Lindgren-Büchern. Eine Eltern-Vorleseaktion stand ebenfalls auf dem Programm.

vorlesen vorlesen

Dass bei der Feier auch der Geburtstagskuchen nicht fehlte, dafür sorgten die „Pfefferkuchen nach Pippi-Langstrumpf-Art“ die Hauswirtschaftslehrerin Erika Sterz mit Hilfe von zwei Müttern hergestellt hatte.

danke